Das Rheinwiesenlager Bretzenheim

Das Lager befindet sich zwischen den Ortschaften Bretzenheim und Winzenheim und grenzt im Norden an Langenlonsheim. In Bretzenheim steht ein großes Denkmal für alle Rheinwiesenlager, das kaum einer kennt bzw. nicht weiß, für was es da steht. Sehr treffend wird dieser Ort auch „Feld des Jammers“ genannt. Wenn man bei Wikipedia unter diesen Namen sucht, findet man auch die Skizze des KZs.

dav

Dieses Bild fotografierte einmal eine Bekannte, mit der ich später noch einmal gemeinsam eine Tour machte.  Auch an diesem Denkmal lag noch vom Totensonntag ein Kranz vom Land Rheinland-Pfalz und ein schöner Blumenkübel mit der Inschrift „Von den Kameraden“. Es leben also noch Menschen, die dort einmal „inhaftiert“ waren und überlebten. Auf dem Boden der Denkmalanlage stand auf den Platten in großen Buchstaben geschrieben: „Nazis verpisst Euch“. Das Land Rheinland-Pfalz wird wohl oft an die Untaten von Amerikanern und Franzosen erinnert.

Man muss sich der Ideologie der heutigen Nazis nicht anschließen. Hier wird aber kritisiert, dass Nazis an verharmloste und verborgene Verbrechen der Amerikaner und an die Wahrheit erinnern. Die Wahrheit sollte man nie verbieten, verleugnen, verharmlosen oder verdrängen, denn dann ruht die Vergangenheit nicht. Genau diesen Fall haben wir heute. Es ist eine Respektlosigkeit gegenüber den Toten und irgend wann kommt sie ans Tageslicht. Außerdem blieben hier durch Gewalt, Vertuschung, Verharmlosung und Lüge sehr viele Seelen jahrelang erdgebunden und die Vergangenheit kann nicht ruhen. Das berücksichtigt ja keiner, nur weil man diese Wesen nicht mehr sieht. Ich freue mich immer darüber, wenn jemand den Mut hat, in unserer verlogenen Welt alles korrekt zu bringen. Ich empfinde es nur als sehr traurig, dass das „Hervorbringen der Wahrheit“ mit der „Wiederbelebung von Hitler und dem Nazismus“ bewusst (?) verwechselt wird und dass man dann auch noch gefährlich leben muss.

Das Rheinwiesenlager Bretzenheim war gut 8 qkm groß. Es war das größte aller Lager, hat 3 Jahre existiert und war mit Abstand das Lager mit den meisten Toten. Es ist auch das einzigste Lager, das nicht völlig in Vergessenheit geraten ist. Ich wünschte mir, dass alle anderen Lager auch so ein großes Denkmal hätten und wenn auf allen die unmißverständliche Wahrheit stehen würde und immer wieder Gedenkfeiern stattfinden würden, so wie bei den Siegermächten und für die Juden. Dann gäbe es auch keine deutschen erdgebundenen Seelen aus der Kriegszeit mehr.

In der Mitte des Lagers Bretzenheim wurde ein Gewerbegebiet und einige wenige Wohnblöcke gebaut. Auf der Winzenheimer Seite steht ein Tennisplatz auf dem Lagergelände. Der süd-westliche Teil des KZs besteht aus Acker und der nord-östliche Teil ist eine Viehweide. Mehrere kleine Feldwege durchkreuzten es, und ich ging dort eine Weile spazieren. Ich fragte mich, ob die Arbeiter beim Bebauen des Geländes denn nicht auf menschliche Reste und Soldatenmarken gestoßen sind, was sie damit gemacht haben, und ob die Bewohner denn gar kein Problem haben, auf dieser Fläche zu wohnen. Anscheinend nicht.

Sunflower on a meadow in the light of the setting sun